Dresdner Verpackungstagung – Tagungsbericht 2018

Kernaussagen, Thesen und Argumente von 16 Fachvorträgen auf einen Blick. …   Laserkennzeichnung   Viel Beachtung erfuhr auch der Vortrag von Richard Neuhoff, Geschäftsführer der EcoMark GmbH, über Erfahrungen mit der Laserkennzeichnung von Obst und Gemüse. Unter der Fragestellung „Muss sich die Verpackungsindustrie fürchten?“ gab Neuhoff den Teilnehmern spannende Einblicke in die relativ junge Technologie. Der […]

Erfolgsstory– Eosta spart mit Natural Branding von Obst und Gemüse Millionen von Verpackungen

  Eosta suchte für die Erweiterung der Natural Branding Kapazitäten einen Partner, der eine flexible Lösung entwickelt. Ziel war es, dass sie selbst auf andere Bedingungen wie z. B. ein Wechsel des Herkunftslandes von Früchten schnell reagieren können.   Der Reifegrad, das Herkunftsland oder die Jahreszeit verändern die Eigenschaften von Obst und Gemüse. Bisher waren […]

Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit müssen sich nicht widersprechen

Nachhaltige Verpackungen haben eine große Zukunft – allerding nur, wenn die Ansprüche von Produzenten, Kunden und Händlern erfüllt werden. Deshalb legt EcoMark klare Entwicklungsziele an neue Kennzeichnungs-Maschinen an:   Sichtbarkeit der Kennzeichnung Gute Haltbarkeit der Produkte Wirtschaftliche Kennzeichnung für kleine und große Stückzahlen Nutzung von Mehrwegverpackungen   Unter diesen Aspekten hat EcoMark nun eine Kennzeichnungsmaschine […]

Kennzeichnung ohne chemische Zusätze, Plastikverpackungen oder Etiketten

Das niederländische Online-Magazin Freshplaza geht in einem kurzen Artikel auf die Wirtschaftlichkeit des Verfahrens „Natural Branding“ ein. Lesen Sie hier mehr dazu….. Artikel Freshplaza

Mehr Obst und Gemüse mit Smart Branding bei Edeka

Edeka weitet die Laserbeschriftung bei Bio-Obst und -Gemüse aus. Seit 2017 kennzeichnet das Unternehmen Mango, Ingwer, Süßkartoffel und Kokosnuss aus ökologischer Erzeugung mit einer Laser-Markierung. Jetzt wendet Edeka das „Smart Branding“, wie die Technik heißt, auch auf Avocados, Kiwis, Wassermelonen, Kürbisse, Zitrusfrüchte und Gurken an. „Perspektivisch können somit 50 Millionen Etiketten und Folien pro Jahr eingespart werden – […]

Aldi-Süd geht ebenfalls neue Wege!

Auch Aldi-Süd entdeckt die neue Möglichkeit! Natural Branding ist nun die Verpackungsmöglichkeit Nr.1 im Obst- und Gemüsesektor. Aldi erfüllt Wunsch der Kunden

Netto tut es Edeka gleich!

Auch Netto hat die Möglichkeiten der natürlichen Schale für sich entdeckt. Netto steigt ein

Warum Natural Branding? Edeka als Primus im Kampf gegen den Plastikmüll!

Edeka macht es vor! Mit „Natural Branding“ oder „Smart Branding“ der EcoMark GmbH wird der ökologische Gedanke zur baren Münze. Lesen Sie hier mehr darüber…… Natural Branding – Laser statt Plastik

Success Story Eosta

Bio Handelshaus Eosta setzt auf EcoMark: „Wir wollen einen Partner, nicht nur einen Maschinenlieferanten“   Als Marktführer im europäischen Bio-Obst- und Gemüsehandel ist das Thema Etikettierung und Verpackung für Eosta besonders wichtig. Die Niederländer setzen bereits seit einiger Zeit auf Natural Branding, doch erst in der Zusammenarbeit mit EcoMark kann das Bio-Handelshaus nun das ganze […]

Unser Partner EOSTA erhält mit Eco Mark-Technologie den internationalen Nachhaltigkeitspreis

„Eosta ist mit dem „Sustainable Food Award 2018“ für das natürliches Labeling von Obst und Gemüse ausgezeichnet worden. Der niederländische Bio-Großhändler setzte sich gegen die Mitbewerber Earthpouch aus Großbritannien und Multibag aus der Schweiz durch. Paul Hendriks, Verpackungsexperte bei Eosta, führte die Methode vor fast zwei Jahren bei Eosta ein. „Ich sage immer, die nachhaltigste […]